Laurence Verrey

Laurence Verrey, 1953 in Lausanne geboren, hat rund 15 Poesie- und Prosasammlungen veröffentlicht, darunter Le Cantique du feu (L’Aire, 1986), D’Outre-Nuit (Empreintes, 1992), Vous nommerez le jour (Samizdat, 2005) und Un seul geste (Empreintes, 2010). Nachdem sie lange Zeit erwachsene Migranten in Französisch unterrichtete, widmet sie sich nun der Poesie. Sie arbeitet mit mehreren Künstlern, Malern und Musikern zusammen und ist regelmässig Gast an Poesiefestivals. Im Jahre 2013 rief sie den Verein « Poésie en Mouvement POEM » ins Leben, um die Verbreitung von Lyrik in all ihren Erscheinungsformen zu fördern.

www.laurence-verrey.ch

⇒ Samstag, 20.8.2016, 12.00 Uhr
Lesung in französischer Sprache
Restaurant „Poulet à Guia“

⇒ Sonntag, 21.8.2016, 16.00 Uhr
Lesung in französischer Sprache
Restaurant „Bellevue“

Laurence Verrey